Oberlin Rehazentrum

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Schallüberbrückung durch Vibration

Mittelohrimplantat

Das aktive Mittelohrimplantat "Vibrant Soundbridge" gehört zu den teilimplantierbaren Hörsystemen. Die Ankopplung erfolgt im Bereich des Mittelohres. Dieses aktive Implantat übersetzt die Schallübertragung von außen in Vibrationen, über die der Höreindruck an das Innenohr weitergeleitet wird.

Alternativ existieren sogenannte "passive" Mittelohrimplantate - einfache Nachbildungen der Gehörknöchelchen aus Titan oder Keramik, um zerstörte Knochen zu ersetzen.

Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote